Bibliothek

Unser umfangreiches Archiv steht nicht nur unseren Mitarbeitern zur Verfügung, es kann auch von Interessenten eingesehen werden. Sage und schreibe 50 000 Publikationen lotsen Sie dort durch die Bildhauerkunst von Rodin bis heute.

Die Bibliothek in der Orangerie konzentriert sich nicht nur auf die Museumssammlung, sie bietet auch zahlreiche Informationen über die Bildhauerkunst im Allgemeinen und die Kunst im öffentlichen Raum. Sie beherbergt über 50 000 Veröffentlichungen über die Bildhauerkunst ab Rodin. Die Bibliothek verwaltet auch das Archiv des Museums.

Die Bibliothek unterstützt in erster Hinsicht die Museumsarbeit, indem sie den wissenschaftlichen Mitarbeitern und Museumsführern Informationen verschafft. Aber auch Forscher, Studenten, Lehrer (mit kleinen Gruppen von Schülern) und alle, die an der modernen und zeitgenössischen Kunst interessiert sich, können die Bibliothek nutzen.

 

Besucherinformationen

Die Bibliothek ist zurzeit nur nach vorheriger Vereinbarung geöffnet.

  • Die Bestände der Bibliothek stehen Inhabern einer A-Karte der Stadt Antwerpen sowie Studenten und dem wissenschaftlichen Personal von Universitäten und Hochschulen nach Vorzeigen eines Ausweises der jeweiligen Bildungs- und Forschungseinrichtungen gebührenfrei zur Verfügung.
  • In der Bibliothek kann man sich keine Veröffentlichungen ausleihen.
  • Kopien kosten 0,15 € (schwarz-weiß), 1 € (farbig A4) und 2 € (farbig A3).
  • Scannen ist gratis.
  • Digitales Fotografieren ist nur zu Studienzwecken erlaubt.  

 

Bibliothekkatalog online

Schauen Sie nach im Bibliothekkatalog

  • Im Onlinekatalog können Sie Themen oder Titel auswählen und die Liste danach direkt an die Bibliothek mailen. Ihre Bestellung liegt dann zum vereinbarten Zeitpunkt für Sie bereit.
  • Die Nachschlagewerke im Lesesaal können frei eingesehen werden. Ausstellungskataloge, Künstlermonografien und Werke aus dem Lager werden vom Bibliothekpersonal herausgesucht und müssen deshalb vorher bestellt werden.  

 

Kontakt