Erwin Wurm - Wear me out

Ausstellung

Vielseitig, überraschend, humoristisch: Diese Begriffe passen perfekt zu dem Werk des Österreichers Erwin Wurm (°1954). Entdecken Sie es selbst ab 29. Mai 2011.

Erwin Wurm ist ein waschechter Bildhauer, fasziniert von Volumen, der menschlichen Figur, Abstraktion und Figuration.

Wurm arbeitet mit sehr unterschiedlichen Medien und Materialien, die von sehr klassisch bis sehr aktuell reichen: Bronze, Polyester, Zeichnungen, große und kleine Skulpturen, Text, Installationen, sein eigener Körper… Traditionell sind die Formen jedoch nie, die seine Skulpturen annehmen. Manchmal verschwinden sie sogar ganz wie beispielsweise die One Minute Sculptures, denen Wurm seinen internationalen Durchbruch bei einem breiten Publikum zu verdanken hat.

Wurm wählt für seine Werke Situationen aus unserer zeitgenössischen Gesellschaft, in denen nicht nur der Mensch, sondern auch alltägliche Gegenstände im Mittelpunkt stehen. Die Gegenstände, sowie die Haltungen oder Deformationen, zu denen sie einen Körper zwingen, regen zum Nachdenken über den physischen und psychischen Zustand des Menschen an und führen oft zu unerwarteten und humoristischen Situationen. Wurm garantiert einen äußerst faszinierenden und unvergesslichen Museumsbesuch.

Das Middelheimmusuem zeigt zum ersten Mal eine große Auswahl von Wurms Werken im Freien. Außerdem lädt Sie der Künstler dazu ein, sich selbst ans Werk zu machen und selbst ein Kunstwerk in Form einer One Minute Sculpture oder Bestandteil eines monumentalen Werks zu werden.

 

Performative sculptures

Im Braempavillon präsentiert Erwin Wurm exklusiv für diese Ausstellung neue Arbeiten, bei denen Performative Sculptures bzw. lebende Skulpturen eine Hauptrolle spielen. 

 

Während der Ausstellung

  • Sie finden täglich eine von Wurms lebenden Skulpturen im Freilichtmuseum.
  • Performative Sculptures, Gruppenperformance mit dem besonderen Gast Walter van Beirendonck:
    • 28.05.2011 um 16 Uhr
    • 06.08.2011 um 20 Uhr
    • 25.09.2011 um 16 Uhr
       
  • KOSTENLOSE Führungen (Niederländisch, Dauer: 2 Stunden, ohne vorherige Reservierung):
  • Sonntag um 14 Uhr:
  • 12.06.2011
  • 10.07.2011
  • 14.08.2011
  • 11.09.2011
     
  • Donnerstag um 18 Uhr:
  • 09.06.2011
  • 14.07.2011
  • 11.08.2011 
  • 08.09.2011

 

Übernachten in Antwerpen?

Das Middelheimmuseum und das Hotel Julien (www.hotel-julien.com) bieten Ihnen für 150 Euro ein exklusives Arrangement an:

  • Übernachtung + Frühstück im Zentrum
  • Kostenloser Katalog
  • Stadtplan
  • Fahrkarte De Lijn

 

Im GEM, Museum für aktuelle Kunst in Den Haag, läuft vom 25. Juni bis 18. September 2011 auch eine Ausstellung zum Werk von Erwin Wurm | www.gem-online.nl