DE SOKKEL #6

Folkert de Jong

Ausstellung

Folkert de Jong schafft – parallel zu seiner Ausstellung – auch ein Werk für De Sokkel im Stadtpark.

Zweimal pro Jahr arbeiten der Viertelverein Wijkvereniging Klein Antwerpen und das Middelheimmuseum bei einem experimentellen Kunstprojekt extra muros zusammen. Durch diese Interventionen wird die Rolle der Kunst im öffentlichen Raum in Frage gestellt und der historisch wertvolle Stadtpark ins Rampenlicht gerückt.

De Jong hat sich bei seiner Arbeit für den etwas versteckt aufgestellten Sockel von Straßenkünstlern (wie Jongleuren) inspirieren lassen, die sich die aufsehenerregendsten Tricks ausdenken, um die Aufmerksamkeit der Passanten zu erwecken. Das Werk spielt somit eine doppelte Rolle: Es weckt nicht nur die Aufmerksamkeit für den Sockel, sondern wirft gleichzeitig kritische Fragen über die Funktion des Künstlers im öffentlichen Raum auf.

 

Vorige Ausgaben

De Sokkel ist eine Koproduktion des Viertelvereins Wijkvereniging Klein Antwerpen und des Middelheimmuseums. Mit Unterstützung des Distrikts Antwerpen.