Chris Burden

Ausstellung

Das Middelheimmuseum stellt erneut einen bahnbrechenden Künstler vor und zeigt Videos, Skulpturen und die Installation Beam Drop von Chris Burden.

Der Amerikaner Chris Burden (°1946) ist zweifellos eine zentrale Figur in der zeitgenössischen Kunst. Er hat mit seinen Performances in den 1970er Jahren das Medium neu definiert und mit seinen Skulpturen und Installationen die Grenzen des physisch Möglichen in der bildenden Kunst verlegt. 

Mit seinen frühen, hoch gelobten Performances wie Shoot (1971) oder Trans-fixed (1974) hat er nicht nur seinen Ruf als berüchtigter Bilderstürmer gefestigt, sondern auch schon sehr früh in seiner künstlerischen Laufbahn einige absolute Ikonen der zeitgenössischen Kunst geschaffen.