Jessica Stockholder (USA)

Seattle, Washington, 1969

Born of Landscape Linoleum

„Auf dieser Karte möchte ich ein paar Zeichen miteinander ins Gespräch bringen.”

Mit diesen Worten beschreibt Jessica Stockholder ihren Ausgangspunkt für ihre einzigartige In-Situ-Intervention Landscape Linoleum.

Stockholders einziger Ausflug in den Außenbereich im Rahmen ihres Middelheim-Projekts war die Installation My Father’s Backyard (1983) bestehend aus einer Matratze, einer Holztafel, Draht, Farbe und… der hölzernen Garage ihre Vaters. Auch Landscape Linoleum fügt sich auf vergleichbare Weise in die bestehende Struktur des Parks ein. Mit bemalten Autowracks, Eisengerüsten, Polyesterschwimmbädern, grell gefärbtem Kies, Beton, einer Terrassenheizung, einer Satellitenschüssel, bunten Kabeln und Farbe transformierte die Künstlerin die idyllische Umgebung des Parks Middelheim-Hoog in eine grellbunte Baustelle.

Nicht nur Bäume und Sträucher, sondern auch Skulpturen aus der permanenten Sammlung wurden in ihre Komposition aufgenommen, die dadurch die heterogene Wirkung einer Collage erhielt und die Künstlichkeit dieser „natürlichen” Umgebung hervorhob. Die Künstlerin meinte dazu: „Diese Arbeit zeichnet/schneidet in das Werk des Parks, entfaltet einen Dialog oder eine Geschichte. Sie verwendet das „echte” Material: das Gras, die Bäume, die Erde, die „Skulpturen”, um zu noch mehr Fantasie und Inspiration anzuregen.”

Stockholder hat sich im Laufe der 1990er Jahre mit ihren bunten und auf den ersten Blick chaotisch erscheinenden Installationen in Galerien und Museen einen Namen gemacht. Aus Gebrauchsgegenständen, Baumaterialien, bemalten und gebildhauerten Objekten und Seilen in verschiedenen Formen und Farben entsteht ein komplexes Netz visueller und inhaltlicher Beziehungen.

Born of Landscape Linoleum ist ein kleinerer permanenter Ableger der temporären Installation aus dem Jahr 1999.

Standort

Nummer 44 auf dem Grundriss

Beschreibung

  • Born of Landscape Linoleum
  • 1999
  • H. 250 cm x B. 840 cm x T. 1270 cm
  • Beton, Nylon, Metall, Buchsbaum
  • MIT.B.500